Nutzen Sie unser
Seminar-Programm

38-19 Feuchterisiken beim Bauen im Bestand

Inhalt:

Die Sicherstellung eines funktionstauglichen Feuchte- und Wärmeschutzes – dies ist sicherlich das zentrale Leistungsversprechen bei einer Vielzahl von Sanierungen. Und beinhaltet mitunter weit mehr als die Beseitigung von Schimmelpilzen. Denn Bauen im Bestand erfordert mehr denn je eine integrale Zusammenschau von Feuchterisiken – die jedoch planerisch und/ oder sachverständig zunächst als eigenständige Planungsaufgabe "Feuchteschutz" und/ oder "Wärmeschutz" zu betrachten sind.
Ausgehend von einem Praxisfall zeigt das Seminar exemplarisch auf wie dies bautechnisch einwandfrei und rechtssicher gelingt. Das Seminar erschließt den Teilnehmern Schritt für Schritt nicht nur das für erfolgreiche Sanierungen erforderliche Wissen für eine integrale Handhabung von Feuchterisiken sondern auch wie diese im Sinne einer risikoreduzierten Planung und Ausführung vertragsrechtlich aufzugreifen sind.
Dank des interdisziplinären Seminardialogs vollzieht sich eine "verzahnende" Betrachtung technischer und rechtlicher Aspekte, die den Teilnehmern viel Potenzial bietet, konkrete Anliegen und Fragestellungen einzubringen.

Termine:

12.09.2019, 09:00 - 16:30 Uhr, Wiesbaden

Ort

Seminarraum Süd
Ingenieurkammer Hessen
Abraham-Lincoln-Straße 44
65189 Wiesbaden

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Gänßmantel RAin Elke Schmitz

PDF anzeigen

PDF anzeigen

Fortbildung

8 UE à 45 Minuten für Bauvorlageberechtigte/ Nachweisberechtigte nach NBVO

Kosten

Mitglieder: 226,10 € (190,00 € + MwSt.)

Nichtmitglieder: 285,60 € (240,00 € + MwSt.)

Anmeldeschluss

05.09.2019 Anmelden

Hinweise zur Buchung

Unterrichtseinheiten

1 UE = 1 Fortbildungspunkt. Die Unterrichtseinheiten werden im Sinne der Fortbildungsrichtlinie der IngKH für Nachweisberechtigte nach der Nachweisberechtigten-Verordnung NBVO vom 01.09.2004 sowie für Bauvorlageberechtigte Ingenieurinnen und Ingenieure vergeben.

Fortbildungspunkte AKH

Mit dem Besuch unserer regulären Fortbildungsveranstaltungen können Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) ebenfalls die entsprechenden Fortbildungspunkte gemäß § 3 der Fortbildungsordnung der AKH erwerben.

Frühbucher-Rabatt

Bei einigen Seminaren gewähren wir bei frühzeitiger Anmeldung über unsere Webformular einen Rabatt von 10%. Dieser ist bei den Kosten aufgeführt.

Storno

Eine schriftliche Stornierung ist bis 6 Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei. Für spätere Stornierungen bis 7 Tage vor Seminarbeginn erheben wir eine Stornogebühr von 25,00 Euro zzgl. MwSt. Nach dieser Frist wird die volle Teilnahmegebühr gemäß Rechung fällig.

Anmeldeformular

Sie können auch das hinterlegte Formular als Faxvorlage für Ihre Anmeldung verwenden.

Anmeldebestätigung

Nach Überprüfung Ihrer Angaben erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail von der Adresse anmeldung@ingah.de. 

Erst dadurch wird Ihre Anmeldung verbindlich.