Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zum Ausdrucken: Allgemeine Geschäftsbedingungen als PDF-Datei

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der IngAH

                                                                                                                                                                                                         

1) Allgemeines

Die Ingenieur-Akademie Hessen GmbH (IngAH) ist eine Einrichtung der Ingenieurkammer Hessen (IngKH), Körperschaft des öffentlichen Rechts. Die IngKH ist alleiniger Gesellschafter der IngAH GmbH.

Allen Leistungen der IngAH liegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Vertragsgegenstand sind die im jeweiligen aktuellen Programm der IngAH angebotenen Veranstaltungen.

 

 

2) Anmeldung - Vertragsabschluss

Die Anmeldung zu den angebotenen Veranstaltungen erfolgt schriftlich oder per Online-Anmeldeformular der IngAH. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung, ca. 7 Tage vor Seminarbeginn die Rechnung. Diese ist innerhalb von 5 Tagen nach Rechnungserhalt fällig. Viele unserer Veranstaltungen haben aus didaktischen Gründen eine Teilnahmebegrenzung. Da die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs bestätigt werden, sollten Sie sich ihren Platz frühzeitig sichern. Reisen Sie unangemeldet an, können wir Ihnen die Teilnahme nicht garantieren.

 

3) Frühbucherrabatt

Bei Buchung eines Seminars bis zu 6 Wochen vor Veranstaltungstermin gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 10% auf den Netto-Preis, nicht anwendbar auf Seminarpakete, wie Fachplaner für Energieeffizienz und Prüfungen. Die Stornobedingungen/ -preise bleiben davon unberührt.

 

4) Stornobedingungen

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Maßgebend ist der Posteingangsstempel. Stornierungen des Kunden sind bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Bei Abmeldungen bis 7 Tage vor Seminarbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 25 Euro netto. Nach dieser Frist ist die volle Teilnahmegebühr gemäß Rechnung zu zahlen. Bei Abmeldung nach dieser Frist wegen Krankheit ist ein ärztliches Attest einzureichen, wir erheben dann eine Bearbeitungsgebühr von 25 Euro netto. Es ist möglich, nach Absprache einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Dem Teilnehmer ist der Nachweis gestattet, dass der IngAH überhaupt kein Schaden entstanden oder wesentlich niedriger als die geltend gemachte Pauschale ist.

Muss die Veranstaltung aus unvorhergesehenen Gründen abgesagt werden, erfolgt eine sofortige Benachrichtigung. In diesem Fall besteht für die IngAH nur die Verpflichtung zur Rückerstattung der bereits gezahlten Teilnahmegebühr.

 

5) Preise und Leistungen

Es gelten die Preise, die im jeweiligen Programm angegeben sind. In der Teilnahmegebühr sind enthalten, sofern nicht anders vermerkt, Seminarunterlagen, Begrüßungskaffee und Kaffeepausen am Vor- und Nachmittag. Nicht eingeschlossen sind Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten. Melden Sie sich erst nach Anmeldeschluss an oder unangemeldet vor Ort, erheben wir zur Teilnahmegebühr der jeweiligen Veranstaltung einen zusätzlichen Verwaltungskostenbeitrag von 25 Euro netto.   

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Veranstaltung gegenüber der Ausschreibung in Ausnahmefällen eine Korrektur erfährt. Dies kann zu einer Aktualisierung des Inhalts, des Ablaufs, zu einem Referentenwechsel oder zu einer Preisveränderung führen. Für das Zustandekommen einer Veranstaltung zum ausgewiesenen Entgelt ist eine Mindestteilnehmerzahl notwendig. Wird diese Zahl unterschritten, so findet die Veranstaltung grundsätzlich nicht statt.

 

6) Sonderregelungen

a) Die Mitgliedsnummer der IngKH ist anzugeben, ansonsten wird die volle Seminargebühr in Rechnung gestellt.

b)  Bei der IngKH gemeldete Mitarbeiter eines zusatzbeitragspflichtigen Mitglieds der IngKH werden dann wie Mitglieder behandelt, wenn die Mitgliedsnummer des zusatzbeitragspflichtigen Mitglieds angegeben wird.

c) Länderingenieurkammern kooperieren bei Weiterbildung. Mitglieder einer Ingenieurkammer jedes Bundeslandes werden unter Angabe ihrer IngK-Mitgliedsnummer oder des Rundstempels als Legitimation wie Mitglieder der IngKH behandelt.

d) Auf Grund einer Vereinbarung zwischen dem IBK Darmstadt, Zweigstelle Brandenburg, und der IngKH wird die Mitgliedschaft gegenseitig anerkannt. Daher werden IBK-Mitglieder unter Angabe ihrer IBK-Mitgliedsnummer wie Mitglieder der IngKH behandelt.

e)  Auf Grund einer Vereinbarung zwischen der AKH (Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen) und der IngKH wird die Mitgliedschaft gegenseitig anerkannt. Daher werden AKH-Mitglieder unter Angabe ihrer AKH-Mitgliedsnummer wie Mitglieder der IngKH behandelt.

Fortbildungspunkte werden nach Maßgabe der Bestimmungen der Fortbildungsordnung für Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen vergeben. Mitglieder der AKH erhalten Fortbildungspunkte gut geschrieben, sobald sie der AKH die Teilnahmebescheinigung in Kopie zusenden.

f) Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung (Land, Kommunen, Zweckverbände) werden wie Mitglieder der IngKH behandelt.

g) Der Ermäßigungsanspruch aufgrund von Arbeitslosigkeit oder Studentenstatus (nicht auf Beschäftigte, Freiberufler und Zweitstudium anwendbar) wird gegen Vorlage eines entsprechenden aktuellen Nachweises (in Kopie), der nicht älter als 3 Monate ist, gewährt. Sollten bei einer schriftlichen Anmeldung die Ermäßigungsnachweise nicht vorliegen oder anerkannt werden, so wird das volle Entgelt fällig.

 

7) Ummeldung

Eine Ummeldung von einer Veranstaltung in eine andere ist nur im laufenden Programm möglich und kann nur vor Veranstaltungsbeginn erfolgen. Bereits gezahltes Entgelt wird verrechnet. Für jede Ummeldung innerhalb von 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 5 € netto erhoben. Ab dem Tage des Veranstaltungsbeginns besteht kein Anspruch auf Ummeldung.

 

8) Teilnahmebestätigung

Über die Teilnahme an der Veranstaltung stellen wir Ihnen eine Bescheinigung vor Ort aus, die in der Regel den Anforderungen auch für den Nachweis von Fortbildungs-Unterrichtseinheiten genügt. Teilnahmebescheinigungen werden ausschließlich für komplett besuchte Veranstaltungen vor Ort ausgestellt. Wir stellen keine Bescheinigungen für unvollständig besuchte Seminare und Workshops aus. Die Zustellung einer Teilnahmebescheinigung ist bis spätestens ein Jahr nach Ablauf des Jahres, in dem die Veranstaltung beendet ist, möglich.

 

9) Schutzrechte

Die IngAH behält sich alle Rechte an den in ihren Veranstaltungen verbreiteten Unterlagen vor. Ohne schriftliche Genehmigung dürfen sie oder Teile daraus nicht übersetzt, vervielfältigt, nachgedruckt oder auf Medien übernommen werden.

Die bei den Veranstaltungen ggf. eingesetzte Software ist urheberrechtlich geschützt und darf nur in der ausdrücklich genehmigten Weise genutzt, weder ganz/teilweise kopiert, noch aus den Veranstaltungsräumen entfernt werden.

 

10) Haftung

Wir haften unbeschränkt für Personenschäden. Das gleiche gilt für sonstige Schäden, die dem Teilnehmer infolge einer von uns vorsätzlich oder grob fahrlässig verübten Pflichtverletzung entstanden sind. Für vertragstypische Schäden, die dem Teilnehmer infolge einer von uns verübten wesentlichen Vertragspflichtverletzung entstanden sind, haften wir auch dann, wenn uns lediglich leichte Fahrlässigkeit zur Last fällt. Im Übrigen ist unsere Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Eine wesentliche Vertragsverletzung im vorgenannten Sinne ist eine solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auch deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertraut und vertrauen darf.

Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten in gleichem Umfang zugunsten unserer Organe, gesetzlichen Vertreter, Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen.

Die IngAH haftet nicht für Schäden, die durch Viren auf kopierten Datenträgern entstehen können. Dies gilt auch für public domain Software. Von Teilnehmern mitgebrachte Datenträger dürfen grundsätzlich nicht auf unsere im Seminar genutzten Rechner aufgespielt werden. Sollte der IngAH durch eine Zuwiderhandlung hiergegen ein Schaden entstehen, behält sie sich die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen vor.

 

11) Widerrufsrecht des Verbrauchers

Ist der Teilnehmer Verbraucher so steht ihm das Recht zu, Verträge die der Teilnehmer mit uns außerhalb unserer Geschäftsräume geschlossenen Verträge oder Fernabsatzverträge zu widerrufen. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

a. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Ingenieur-Akademie Hessen GmbH, Gustav-Stresemann-Ring 6, 65189 Wiesbaden, Telefax: 0611 450438-49, E-Mail: info(at)ingah.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

b. Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An:

Ingenieur-Akademie Hessen GmbH

Gustav-Stresemann-Ring 6

65189 Wiesbaden

 

Telefax: 0611 450438-49

E-Mail: info(at)ingah.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*) den von mir/uns(*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren(*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung(*):

 

Bestellt am (*) _________________/ erhalten am (*)_________________________

 

Name des/der Verbraucher(s) ___________________________________________

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)_________________________________________

 

Datum______________________________________________________________

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)_______________

 

(*) Unzutreffendes streichen

 

 

Ende des Formulars

 

12) Daten

Zum Zwecke der Verwaltung der Veranstaltungen setzt die IngAH automatisierte Datenverarbeitung ein. Dabei werden mit der Anmeldung folgende Daten erfasst: Name, Vorname, Anschrift, Geschlecht, Telefonnummer, Email-Adresse, Kursnummer, Semester, Kurstitel und Entgelt. Wir informieren Sie auch gerne künftig über unsere Veranstaltungen. Zu diesem Zweck werden die erforderlichen Daten ebenfalls gespeichert. Durch Abschicken des Anmeldeformulars (auch elektronisch) stimmen die Teilnehmer/-innen der Verarbeitung der Daten zu. Auf die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen wird hingewiesen.

Aktuelles

Neues aus dem Seminarangebot

Seminarprogramm zum Download

Unser Programm kompakt zusammengefasst
Seminarübersicht

Newsletter der IngAH

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über das aktuelle Seminarprogramm
Anmeldung zum Newsletter

Parken

Hinweise zu Anfahrt und Parkmöglichkeiten

Flyer Mediatorin/Mediator im Bauwersen 2017

ab 09.02.2017 in Wiesbaden

Flyer Energetische Inspektion von Klimaanlagen nach § 12 EnEV

ab 29.05.2017 in Wiesbaden

EnEV-online

Fachportal zum Energieausweis, zur Energieeinsparverordnung (EnEV) und Energetischen Bewertung von Gebäuden (DIN V 18599) sowie zum Energieeinsparungsgesetz (EnEG) und Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG)


Zu EnEV-online

Werden Sie PREMIUMPARTNER und sichern Sie sich den Vorsprung in Gold

Broschüre Premiumpartnerschaft

Direkt zum Seminarangebot 

Zum Seminarprogramm
Zum eLearning-Programm

 
 

© Ingenieur-Akademie Hessen GmbH 2017     Impressum  Home